Der Lehmjöres-Weg “Rund um Vicht”
Die Interessengemeinschaft Schönes Vicht e.V. stellt ihren Wanderweg vor.
Quelle: Google Earth
Höhenprofil des Lehmjöres-Weg “Rund um Vicht”
Ausgangspunkt Vichter Kirche
Kluckensteine Friedenskreuz
Am Burgberg
Burgbergschneise
Pionierquelle
Dicke Hecke
Am Weiherchen
Kranzberg
Fleuth
Dörenberg
Vicht-Brücke
Eichsdelle
Waldfriedhof
Kutsche Pohl
Endpunkt Vichter Kirche
Keine Angst, es sieht schlimmer aus, als es wirklich ist:
221m
250m
275m
300m
329m

Lehmjoeres-Weg 27-06-2012 auf einer größeren Karte anzeigen
Legende:
Beginn- und Endpunkt des Wanderweges
Wissenswertes
Fotos, schöne Aussicht, Gebäude, Denkmäler
Bitte die Symbole auf der Karte anklicken !
Wanderweg
Zugang zu Sehenswürdigkeiten, Aussichten
Zubringer / Abkürzungen / z.B. ab Parkplatz
Stolberger Zeitung - Lokalteil- vom 24.8.2012
Parkmöglichkeit
Naturschutzgebiet (klicken Sie bitte das Tannenbaum-Symbol in der Karte an.Die weiteren Links führen Sie auf die Internetseiten des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz mit interessanten Informationen)
zur Startseite zur Startseite
Gaststätte, Gastronomie allgemein
Bushaltestelle mit Fahrplan des AVV
Der Wanderweg ist 13,6 km lang. Bitte ziehen Sie festes Schuhwerk an ! Individuelle Variationen des Weges sind möglich. Die Karte wird dem Bedarf entsprechend weiter mit Bildern und Informationen ausgebaut. Mit der folgenden Datei binden Sie die Wanderkarte in Google Earth ein und können damit im Einzelfall die Koordinaten bestimmen. Dazu muss Google Earth installiert sein.
Der 13,6 km lange Wanderweg wurde am 5. Mai 2013 festlich eröffnet.
13,6 km
Der Lehmjöresweg rund um Vicht Wenn du eine der sieben Höhen erstiegen, die rings das  herrliche Vichttal begrenzen, siehst du im Tale das Dörfchen liegen, sich sanft an bewaldete Hügel schmiegen, gleich träumend im Lichte glänzen. Dein Blick geht hinauf zu den Eifelhöhen, im gleißenden Licht bis zum Horizont. Der Wind trägt dir zu im steten Wehen, Düfte, Geräusche,  und du kannst sehen, wie rings sich die Landschaft sonnt. Gehst du dann weiter auf stillen Wegen, die schon unsren  Ahnen  vertraut, durch Wiesen weiteren Höhen entgegen, siehst du ständig das Dorf,  im Tale gelegen, das dich, von wo du auch schaust, erbaut. Dein Blick geht von schroffen Felsen hinunter auf Vicht an der Vicht, und du genießt das Murmeln und Sprudeln und mitunter das Rauschen des Vichtbachs, der so munter seit ewiger Zeit den Ort durchfließt. Wo Eisen- und Hammerwerk sich reihten und mannigfaches Handwerk gedieh, der Lehmjöres  sich seines Daseins freute, genauso wie seine Nachkommen heute, geborgen in dörflicher Harmonie. Und willst du die stille Natur erkunden, die zu jeder Jahreszeit Labsal verspricht von Alltagssorgen und Seelenwunden, sag jedem, du habest Heilung gefunden, auf dem Lehmjöresweg rund um Vicht. 13.3.2014 FW Hirtz
Eine Hommage an den Lehmjöresweg
von unserem Heimatdichter Franz-Willi Hirtz
Liebe Freunde, auf Initiative der Interessengemeinschaft Schönes Vicht e.V. (IGSV) und in Zusammenarbeit mit dem städtischen Forstamt Stolberg sowie einer hiesigen Baufirma konnten wir diesen 150 m langen stabilen Holzzaun zur Verschönerung und Wegesicherung des Lehmjöres- Wanderweges in unmittelbarer Nähe der Vichter Kluckensteine erstellen. Hinzu kam noch die Installation einer weiteren Bank. Weitere Bänke für den Lehmjöres-Weg sind in Vorbereitung.
eingestellt: 10.4.2016
Eine Einladung zur Maiwanderung auf dem 13,6 km langen Lehmjöres-Wanderweg  “Rund um Vicht”.
Bitte schalten Sie die Lautsprecher an !
Haben Sie etwas Geduld beim Laden dieses Films !
Der Film zeigt Bilder anlässlich der Eröffnungswanderung des Lehmjöres-Weges am 5. Mai 2013